Sicherheit durch Deckungskonzepte "Werte erhalten ohne Wenn und Aber"
Sicherheit durch Deckungskonzepte"Werte erhalten ohne Wenn und Aber" 

Tierhalterhaftpflicht für Hunde und Pferde

Auszug aus dem Leistungsbereich:

 

Deckungssummen

  • wahlweise 3, 5, 10, 25 oder 50 Mio. € Versicherungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden (für die einzelne Person jedoch nicht mehr als 15 Mio. €)

Versicherte Risiken:

  • Hunde (sogenannte Kampfhunde auf Anfrage), Pferde, Kleinpférde, Ponys usw.,
  • Teilnahme am Unterricht, zB. Hundeschule, Reitverein,
  • Teilnahme an Turnieren,
  • Ansprüche anderer Teilnehmer und Figuranten,
  • Schäden durch ungewollten Deckakt,
  • Kein Leinen oder Maulkorbzwang,
  • Schäden beim Reiten unter Mitführen eines Handpferdes und beim Führen ohne Zaumzeug,
  • Fuhrwerke (Hunde, Pferde),

Schäden an gemieteten, geliehenen, gepachteten oder geleasten Sachen:

  • an Grundstücken (Weide, Koppel einschl. Umzäunungen),
  • an Gebäuden (z.B. Stallung, Reithalle),
  • Beschädigungen an beweglichen Sachen in Ferienwohnungen,
  • Schäden an gemieteten oder geliehenen Tiertransportanhängern,

Aussergewöhnliches:

  • Der Kunde hat ein tägliches Kündigungsrecht!

Das ausführliche Leistungsbild finden Sie in der anhängenden "Hakenliste".

Druckversion Druckversion | Sitemap
Deckungskonzepte bieten mehr